Hofburg-Geschäftsführerin tritt ab

14. Februar 2014, 16:35
94 Postings

Bisherige Co-Geschäftsführerin Kaszay wird Nachfolgerin von Renate Danler

Wien - Die Wiener Kongresszentrum Hofburg Betriebsgesellschaft hat ab Samstag eine neue Geschäftsführerin: Alexandra Kaszay, langjährige Prokuristin und seit Dezember 2013 zweite Geschäftsführerin, wird die Nachfolge von Renate Danler antreten. Eine Hofburg-Sprecherin bestätigte am Freitag eine entsprechende Mitteilung Danlers.

"Kein Zusammenhang mit Akademikerball"

Über die Gründe von Danlers Abtritt hieß es lediglich, dass es sich um eine "einvernehmliche Auflösung des Dienstvertrages" handle. Der Führungswechsel hat laut der Sprecherin nichts mit der Debatte und den Vorfällen rund um den von der Wiener FPÖ in den Hofburg-Räumlichkeiten veranstalteten Akademikerball zu tun. "Diese Veränderung steht in keinem Zusammenhang mit Veranstaltungen der Hofburg", betonte sie. (APA, 14.2.2014)

Share if you care.