AUA erlaubt Smartphone- und Tabletnutzung

14. Februar 2014, 15:25
37 Postings

Die Fluglinie folgt damit der Muttergesellschaft Lufthansa

In den nächsten Wochen soll es bei Flügen der AUA möglich sein, während des gesamten Flügs das Smartphone oder Tablet zu nutzen. Ein exakter Einführungstermin wurde noch nicht bekanntgegeben. Die Bedingungen werden dabei wohl ähnlich sein wie bei der Muttergesellschaft Lufthansa - die Geräte dürfen also nur im Flugmodus betrieben werden.

Lufthansa und Air France haben es vorgemacht

Das Ausschalten der Geräte ist somit während Start und Landung nicht mehr nötig. Damit setzt die Fluglinie eine Richtlinie der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) vom Dezember um. Offenbar muss man nur noch auf das Okay einzelner Flugzeughersteller warten. (red/APA, derStandard.at, 14.2.2014)

  • Artikelbild
    foto: reuters/heinz-peter bader
Share if you care.