Xiaomi startet internationale Expansion mit 100-Euro-Smartphone

14. Februar 2014, 13:32
16 Postings

Mittelklasse-Androide "Redmi" startet am 21. Februar in Singapur

Der aufsteigende chinesische Elektronik-Konzern Xiaomi hat mit seiner schon länger angekündigten Expansion ins Ausland begonnen. Erste Station ist der kleine Insel-Stadtstaat Singapur, wo man am 21. Februar das Android-Smartphone "Redmi" an den Start bringt.

Mittelklasse-Smartphone für 98 Euro

Beim Redmi handelt es sich eigentlich um das in China schon länger erhältliche Hongmi, auch genannt "Red Rice". Dahinter verbirgt sich ein Smartphone mit 4,7-Zoll-Display mit 720p-Auflösung sowie Mediateks MTK6589T-Plattform, die eine Quadcore-CPU auf Basis der Cortex-A7-Architektur mit 1,5-Ghz-Taktung mitbringt.

Der Arbeitsspeicher beträgt einen GB, der interne Speicher von vier GB kann per microSD-Karte um bis zu 32 GB aufgestockt werden. Daneben bringt das Gerät zwei SIM-Slots (einmal 3G und einmal GSM-only) sowie eine 1080p-fähige Kamera mit acht MP mit. Als Betriebssystem kommt Android 4.2 in Xiaomis Eigeninterpretation MIUI zum Einsatz. In Singapur wird das in mehreren Farben erhältliche Redmi für 169 Singapur-Dollar verkauft, was aktuell knapp 98 Euro entspricht.

Weitere Expansion zu erwarten

Eine offizielle Roadmap zur Erschließung weiterer Märkte liegt nicht vor, generell strebt das Unternehmen jedoch an, auch in Europa und den USA Fuß zu fassen. In China liegt der Marktanteil der Xiaomi-Phones laut etwas älteren Berechnungen von Canalys mittlerweile über dem von Apple.

Im Sommer konnte der Konzern mit Googles ehemaligem Android-Chef Hugo Barra einen prominenten Neuzugang verzeichnen, der das Unternehmen kurz darauf prompt als potenzielles "neues Google" bezeichnete. Im Januar trat Apple-Mitgründer Steve Wozniak auf einem Event des Unternehmens auf und lobte dessen aktuelles Smartphone-Flaggschiff Mi-3. (gpi, derStandard.at, 14.02.2014)

  • Ab 21. Februar kann das "Redmi" in Singapur gekauft werden.
    foto: xiaomi

    Ab 21. Februar kann das "Redmi" in Singapur gekauft werden.

Share if you care.