Historischer Kalender - 16. Februar

16. Februar 2014, 00:00
posten

1864 - Preußen und Österreich stellen Dänemark ein Ultimatum, Schleswig nicht in den Geltungsbereich der neuen dänischen Verfassung einzubeziehen.

1899 - Im Pariser Elysee-Palast stirbt Frankreichs 58-jähriger Staatspräsident Felix Faure in den Armen seiner 30-jährigen Geliebten Marguerite Steinheil.

1904 - Der Arzt Manuel Amador wird zum ersten Präsidenten der Republik Panama gewählt.

1919 - Bei den Wahlen zur Verfassunggebenden Nationalversammlung werden die Sozialdemokraten mit 72 Mandaten stärkste österreichische Partei, die Christlichsozialen erringen 61, die Deutschnationalen 26 Abgeordnetensitze.

1924 - Herma Planck-Szabo wird in Oslo zum dritten Mal Weltmeisterin im Eiskunstlauf der Damen.

1934 - Die autoritäre Dollfuß-Regierung erklärt alle sozialdemokratischen Abgeordnetenmandate für erloschen.

1934 - In London wird ein Handelsabkommen zwischen Großbritannien und der Sowjetunion unterzeichnet.

1939 - Im KZ Buchenwald stirbt der Schriftsteller und Journalist Jura Soyfer im Alter 26 Jahren. Er war 1938 an der Schweizer Grenze von den Nazibehörden verhaftet und zuerst in Dachau interniert worden.

1944 - In Deutschland ruft der Generalbevollmächtigte für den Arbeitseinsatz, Fritz Sauckel, zur freiwilligen Tätigkeit ("Ehrendienst") in der Kriegswirtschaft und zur Mobilisierung der letzten Reserven auf.

1944 - Alliierter Luftangriff auf Berlin: 800 britische Bomber werfen 2.600 Tonnen Spreng- und Brandbomben über der deutschen Hauptstadt ab.

1959 - Der 32-jährige Revolutionsführer Fidel Castro wird kubanischer Ministerpräsident.

1959 - In den USA wird die erste Barbie-Puppe verkauft.

1964 - Willy Brandt, Bürgermeister von Westberlin, wird in Bad Godesberg als Nachfolger des verstorbenen Erich Ollenhauer zum Parteivorsitzenden der deutschen Sozialdemokraten gewählt.

1969 - Erste Herztransplantation in Deutschland.

1979 - In Wien erhalten die drei Entführer des Industriellen Walter Palmers hohe Freiheitsstrafen. In Stuttgart wird der Baader-Meinhof-Anwalt Klaus Croissant wegen Unterstützung einer kriminellen Vereinigung zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt.

1984 - Südafrika und Angola vereinbaren eine Waffenruhe an der Grenze zwischen Namibia und Angola.

1989 - Die polnische Regierung stimmt der Gründung einer freien Bauerngewerkschaft zu.

2004 - Die verfeindeten südasiatischen Atommächte Indien und Pakistan nehmen ihre Friedensverhandlungen wieder auf.

Geburtstage:
Pierre Rode, frz. Violonist (1774-1830)
Ernst Haeckel, dt. Zoologe, Naturphilosoph (1834-1919)
Robert Flaherty, amer. Filmregisseur (1884-1951)
Hugo Wiener, öst. Kabarettist (1904-1993)
George F. Kennan, amer. Diplomat u. Hist. (1904-2005)
Richard McDonald, amerik. Unternehmer (1909-1998)
Gerhard Hanappi, öst. Fußballer/Architekt (1929-1980)
Bernhard Luginbühl, schwz. Bildhauer (1929-2011)
Richard Ford, amer. Schriftsteller (1944- )
John McEnroe, amer. Tennisprofi (1959- )
Valentino Rossi, ital. Motorradrennfahrer (1979- )

Todestage:
Felix Faure, frz. Politiker (1841-1899)
Ida Ehre, öst. Schauspielerin und Theaterprinzipalin (1900-1989)
Francois Marty, frz. Kardinal (1904-1994)
Jura Soyfer, öst. Schriftsteller und Jurist (1912-1939) (n.a.A. + 16.2.1939)
Susanne von Almassy, öst. Schauspielerin (1916-2009)

(APA, 16.2.2014)

Share if you care.