Arbeitslosenrekord in Griechenland

13. Februar 2014, 12:25
41 Postings

Die griechische Regierung redet gerne vom Aufschwung, an den Arbeitslosenzahlen merkt man davon noch nichts

Athen - Die Zahl der Arbeitslosen in Griechenland ist im November 2013 auf einen neuen Rekord gestiegen. Die Arbeitslosenquote erreichte 28 Prozent nach 27,7 Prozent im Oktober, wie das Statistikamt Elstat am Donnerstag mitteilte. Im November 2012 lag die Quote noch bei 26,3 Prozent. Für junge Menschen ist die Lage dramatisch: Die Arbeitslosenquote in der Altersgruppe bis 24 Jahre beträgt 61,4 Prozent.

Es gibt jedoch einen Hoffnungsschimmer: Die griechische Wirtschaft soll nach Schätzungen der Zentralbank und des Finanzministeriums dieses Jahr marginal um 0,6 Prozent wachsen. Arbeitslose erhalten in Griechenland ein Jahr lang Unterstützung. (APA, 13.2.2014)

Share if you care.