Motorola CEO Woodside wechselt zu Dropbox

13. Februar 2014, 12:16
3 Postings

Wendet sich angesichts der bevorstehenden Übernahme des Mobiltelefonherstellers neuen Aufgaben zu

Vor wenigen Wochen verkündete Google den Verkauf der Mobitelefontochter Motorola Mobility an den Lenovo. Auch wenn der chinesischen Hardwarehersteller keinerlei Pläne kommunizierte, Motorola ähnlich wie Google zuvor als unabhängige Geschäftseinheit zu führen, hieß es zunächst, dass dabei auch der bisherige Motorola CEO Dennis Woodside zu Lenovo wechselt. Dieser scheint sich nun aber anders entschieden zu haben.

Dropbox

So berichtet das Wall Street Journal von Woodsides bevorstehendem Wechsel zum Online-Speicher-Anbieter Dropbox. Dort soll er die neu geschaffene Rolle des Chief Operations Officer (COO) bekleiden.

Vorgeschichte

Woodside war vor seiner Berufung zum Motorola CEO bereits mehrere Jahre bei Google beschäftigt. (red, derStandard.at, 13.2.2014)

  • Von Motorola zu Dropbox: Dennis Woodside.
 
    foto: nacho doce / reuters

    Von Motorola zu Dropbox: Dennis Woodside.

     

Share if you care.