"Winter's Tale": Zauber der Liebe

12. Februar 2014, 17:35
posten

In der Fantasy-Romanze lernen sich ein Kleinkrimineller und eine junge Frau bei einem nächtlichen Einbruch kennen und lieben

Ein Kleinkrimineller gerät bei einem nächtlichen Einbruch in New York an eine junge Frau. Dies ist der Beginn einer großen Liebe, die auf übersinnliche Weise den Tod und die Zeiten überwindet - und vom frühen 20. bis ins 21. Jahrhundert führt.

Colin Farrell - demnächst auch in Saving Mr. Banks zu sehen - gibt in "Winter's Tale" den Dieb der Herzen. An seiner Seite spielt Jessica Brown Findlay, bekannt als klassenkämpferische jüngste Tochter des Downton-Abbey-Clans, hier sozusagen eine Variation auf diese Rolle. Russell Crowe ist einmal mehr der Finsterling, ein Zauberpferd ist auch dabei. Geschrieben, inszeniert und produziert hat die Fantasy-Romanze (nach dem Roman von Mark Helprin) Akiva Goldsman. (irr, DER STANDARD, 13.2.2014)

  • Romantik: Colin Farrell und Jessica Brown Findlay finden einander in "Winter's Tale". 
    foto: warner

    Romantik: Colin Farrell und Jessica Brown Findlay finden einander in "Winter's Tale". 

Share if you care.