Viva la vida! Eine Reise durch acht Länder Südamerikas

4. März 2014, 14:27
3 Postings

"Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann" - Blogger David Dukaric beherzigt Ebner-Eschenbachs Weisheit und erfüllt sich seinen Lebenstraum: eine Reise durch acht Südamerikanische Länder

Ich heiße David Dukaric, wohne in Graz und studiere Innovationsmanagement in Wien. Momentan schreibe ich meine Masterthesis. Bevor ich mein Studium abschließe, möchte ich mir meinen Lebenstraum erfüllen und Südamerika erkunden. Denn schon Marie von Ebner-Eschenbach wusste: "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann."

Die Reisesucht hat mich vor einigen Jahren gepackt als ich Deutschland und Holland mit dem Auto erkundete. Mir gefiel es besser, viele Dinge spontan zu entscheiden, als alles lange im Voraus zu planen.

Daraufhin folgten weitere Road-Trips quer durch Europa. Diese Erfahrung möchte ich nicht missen. Aus diesem Grund wollte ich mir auch ein Jahr Auszeit nehmen um eine Weltreise zu machen. Leider fehlt mir dazu die Zeit, deswegen habe ich mich für Südamerika entschieden. Dieser Kontinent interessiert mich am meisten.

Warum gerade Südamerika?

Die Reiseroute führt durch acht Länder, die mich auf unterschiedliche Art und Weise faszinieren. Den ersten Monat begleitet mich mein Kumpel Stefan, die restlichen zwei Monate bin ich allein unterwegs. Meine Freundin kommt mich in Rio besuchen.

Worauf ich mich besonders freue, sind unberührte Strände, chilenischer Wein, seltene Tierarten auf den Galapagos-Inseln, Kaffeeplantagen in Kolumbien, der Karneval in Rio oder Buenos Aires - die Stadt des Tangos.

Ein besonderes Erlebnis wird mit Sicherheit die Schiffstour in die Antarktis, bei der ich hoffentlich einige Wale in freier Wildbahn sehen werde. Die Heimreise wird mich über die Anden bis Santiago führen. (David Dukaric, derStandard.at, 4.3.2014)

Share if you care.