RCB schraubt OMV-Rating von "Hold" auf "Buy" hoch

12. Februar 2014, 13:38
posten

Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Rating für die Aktien des heimischen Ölkonzerns OMV von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Das Kursziel wurde von 40,00 Euro auf 39,50 Euro gesenkt.

Für die am kommenden Montag zur Veröffentlichung anstehenden Viertquartalszahlen von OMV erwarten die Analysten eher verhaltene Resultate. Die Kohlenwasserstoff-Produktion im unsicheren Libyen sei schwach ausgefallen. Auch Raffineriemargen unter Druck sowie tiefere Gasumsätze und Gasmargen hätten dazu beigetragen, so die Experten. Die erwarteten schwachen Ergebnisse für das Schlussquartal 2013 sollten jedoch eher eine Ausnahme bleiben als zur Regel werden, so die RCB.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die RCB-Analysten 2,11 Euro für 2013, sowie 3,43 bzw. 3,85 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf jeweils 1,20 Euro für 2013 und 2014 sowie auf 1,25 für 2015.

Am Mittwochmittag notierten die OMV-Titel an der Wiener Börse mit plus 1,72 Prozent bei 33,630 Euro. (APA, 12.2.2014)

Share if you care.