Baader Bank belässt Kursziel für Voest-Titel

12. Februar 2014, 10:38
posten

Linz - Die Wertpapierexperten der Baader Bank belassen das Kursziel für die Papiere des heimischen Stahlkonzerns voestalpine bei 35,00 Euro. Auch das Votum bleibt bei "Hold". Die Gewinn- und Dividendenschätzung je Aktie wird leicht angepasst.

voestalpine schlage sich in einem schwierigen Marktumfeld nicht allzu schlecht, so die Analysten. Zwar haben die Drittquartalszahlen die Erwartungen nicht erreicht. Das Unternehmen habe allerdings mit einer schwachen Nachfrage und starker Konkurrenz aus Schwellenländern, deren Exporte von Währungssenkungen unterstützt wurden, zu kämpfen gehabt, erklären die Baader-Experten.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Baader-Analysten 2,37 Euro für 2013/14, sowie 2,87 für das Folgejahr. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,90 Euro für 2013/14, sowie 1,00 Euro für 2014/15. (APA, 12.2.2014)

Share if you care.