Leiche von entführtem Journalisten in Mexiko entdeckt

12. Februar 2014, 10:37
posten

Fünf Verdächtige festgenommen

Mexiko-Stadt - Im Südosten von Mexiko haben Ermittler die Leiche eines entführten Journalisten entdeckt. Sie sei zusammen mit zwei anderen Toten in einem Grab in der Ortschaft Las Choapas im Teilstaat Veracruz gefunden worden, sagte der örtliche Staatsanwalt Felipe Amadeo Flores am Dienstag. Fünf Verdächtige seien festgenommen worden.

Der Reporter Gregorio Jimenez de la Cruz war in der vergangenen Woche von Bewaffneten verschleppt worden. Er arbeitete für die Zeitungen "Notisur" und "Liberal de Sur". Seit 2010 wurden nach Angaben von Reporter ohne Grenzen allein in Veracruz zehn Journalisten getötet, weitere drei gelten als vermisst. (APA, 12.2.2014)

Share if you care.