Drei Polizisten in Ismailiya erschossen

12. Februar 2014, 07:39
5 Postings

Zweites Attentat auf Polizisten binnen zwei Tagen

Kairo - Unbekannte haben in der ägyptischen Stadt Ismailiya drei Polizisten getötet. Nach Angaben des Staatsfernsehens erschossen sie die Beamten am Mittwochmorgen in deren Auto. Bereits am Vortag war in der Stadt am Suez-Kanal ein Polizist getötet worden. Der Verdacht fiel auf radikale Islamisten.

Die ägyptische Polizei hat seit der Entmachtung von Präsident Mohammed Mursi durch das Militär im vergangenen Juli Tausende Islamisten ins Gefängnis gesteckt, die meisten von ihnen sind Anhänger der Muslimbruderschaft. Die Bewegung war nach dem Sturz von Präsident Hosni Mubarak 2011 zur stärksten politischen Kraft des Landes aufgestiegen. (APA, 12.2.2014)

Share if you care.