Forever Sailing von Moschino

Test21. Februar 2014, 12:54
posten

Die azurblaue Meeresbrise kommt so frisch wie beharrlich daher

Der Mann muss aufs Meer. Bevorzugt schaukelt er an Deck einer Segelyacht auf den Wellen. Sollten sich ihm dabei aber Hürden in den Weg stellen, kann er immer noch in die Parfümerie stürmen und sich den neuen Herrenduft von Moschino krallen: Forever Sailing.

Frisch wie eine Meeresbrise mit energischem, leidenschaftlichem Charakter kommt er laut Beschreibung daher. Für Segler und Entdecker, gekleidet in Weiß und Blau, ist er gedacht. Tatsächlich duftet die azurblaue Flüssigkeit so, wie man es sich von einer kräftigen Meeresbrise erwarten würde.

Minze, Zitrone, Lavendel und Patchouli sind im Spiel. Allerdings ist die Brise allzu kräftig, denn so flüchtig manche Düfte sind, so beharrlich ist dieser: Ein kräftiger Druck auf den Sprühkopf hat einen ähnlich atemraubenden Effekt wie ein Köpfler ins Eismeer. (Eva Tinsobin, Rondo, DER STANDARD, 14.2.2014)

  • Moschino: Forever Sailing - Eau de Toilette, 100 ml, EURO 69
    foto: hersteller

    Moschino: Forever Sailing - Eau de Toilette, 100 ml, EURO 69

Share if you care.