Meusburger verliert in Doha gegen Qualifikantin

11. Februar 2014, 16:57
posten

6:4, 2:6 und 3:6 im dritten Duell mit Lucic-Baroni

Die Vorarlbergerin Yvonne Meusburger ist am Dienstag bereits in der ersten Runde des WTA-Turniers in Doha nach hartem Kampf ausgeschieden. Die 30-Jährige (WTA-Nummer 38) unterlag der in der Weltrangliste 72 Plätze hinter ihr klassierten kroatischen Qualifikantin Mirjana Lucic-Baroni nach knapp zwei Stunden 6:4,2:6,3:6.

Meusburger verzeichnete gegen die 31-jährige Lucic-Baroni einen guten Start und gewann den ersten Satz 6:4. Danach riss bei Österreichs Nummer eins aber der Faden. Meusburger musste drei Breaks hinnehmen und verlor den zweiten Durchgang 2:6. Im dritten und entscheidenden Satz lag die Dornbirnerin im dritten Duell mit der Kroatin (Bilanz 1:2) schnell mit 0:3 in Rückstand und kam trotz dreier Breakchancen bis zum Ende nicht mehr heran. (APA, 11.2.2014)

Share if you care.