Österreich ist Schlüpfrigkeitssieger

Ansichtssache12. Februar 2014, 18:49
24 Postings

Die Umfrage eines deutschen Wellnessportals listet die besten Flirt-Locations in Hotels und sortiert sie nach nationalen Präferenzen

Schon Wochen vor dem populären Gedenktag an einen oder mehrere angeblich enthauptete christliche Märtyrer namens Valentinus wird die Werbung der Blumenhändler und Süßwarenfabrikanten für diesen 14. Februar auffallend profan. Zum Glück trifft vor dem Valentinstag aber auch die eine oder andere höchst seriöse Studie in den Redaktionen ein: Wo man in einem Wellnesshotel etwa am besten flirtet, wollen Paare in trauter Zweisamkeit dann ganz bestimmt wissen.

Abgefragt hat dies das deutsche Hotelbewertungsportal Wellness Heaven unter 11.596 Benutzern seiner Website. Die wichtigste Erkenntnis für österreichische wellnessende Paare: Das Bedrohungspotenzial am Tag der Liebe durch unbeteiligte, aber flirtende Dritte ist räumlich und national gesehen relativ gering.

Bild 1 von 5
foto: reuters / carlo allegri

Die Hotelbar ist für Amerikaner (38,2 %) und Deutsche (25,1 %), die bei dieser Umfrage mit Single-Choice-Verfahren mitmachten, der beste Ort zum Flirten. Die insgesamt 2.069 befragten Österreicher hingegen messen diesem Ort nur untergeordnete Bedeutung (14,7 %) für die Partner- und/oder Seitensprungsuche bei.

weiter ›
Share if you care.