Überwiegend Kursverlierer

11. Februar 2014, 15:47
posten

Porr Stämme meistgehandelte Titel

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Dienstag sechs Kursgewinnern vier -verlierer und zwei unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Porr Stämme mit 8.088 Aktien (Einfachzählung).

Die Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Burgenland Holding mit plus 17,80 Prozent auf 49,60 Euro (490 Aktien), Eco Business Immobilien mit plus 2,22 Prozent auf 4,61 Euro (267 Aktien) und Linz Textil Holding mit plus 2,06 Prozent auf 495,00 Euro (10 Aktien).

Die größten Verlierer waren Ottakringer Stämme mit minus 5,88 Prozent auf 80,00 Euro (100 Aktien), Gurktaler Vorzüge mit minus 3,58 Prozent auf 5,03 Euro (280 Aktien) und Ottakringer Vorzüge mit minus 1,95 Prozent auf 40,31 Euro (10 Aktien).

Im mid market rückten Unternehmens Invest 1,84 Prozent auf 26,50 Euro vor (4.809 Stück). KTM verzeichneten ein kleines Plus von 0,03 Prozent auf 70,71 Euro (90 Stück). Pankl Racing sanken 0,62 Prozent auf 25,59 Euro (291 Stück) und HTI fielen 0,90 Prozent auf 0,11 Euro (23.875 Stück). (APA, 11.2.2014)

Share if you care.