"World of Speed": Kostenloses Rennspiel-MMO der "Project Cars"-Entwickler

11. Februar 2014, 11:59
17 Postings

Arcade-Racer soll noch 2014 auf den Markt kommen

Slightly Mad Studios hat die Entwicklung des Massively-Multiplayer-Online-Arcade-Rennspiel "World of Speed" angekündigt. Das neue MMO des "Project Cars"-Schöpfers wird 2014 kostenlos für PC erhältlich sein. Nicht bestätigt, aber anzunehmen ist, dass es sich um ein Free2Play-Geschäftsmodell handelt.

Bild zum Vergrößern anklicken

Für Tempoliebhaber

In dem Rennspiel nimmt der Spieler Platz hinter dem Steuer von zahllosen Fahrzeugen, seien es Alltagsautos, rasante Sportwagen oder kultige Fahrzeuge der Rennspielgeschichte. Gas geben darf man auf realistischen Rennkursen überall auf der Welt und auf speziell designten Stadtstrecken bekannter Metropolen wie London oder San Francisco.

"World of Speed bietet ein MMO-Spielerlebnis mit dynamischen sozialen Elementen und einer neuen Wettkampfweise in Rennspielen – vom Einzelspieler hin zum Teamspieler", so Ian Bell, Chief Executive Officer of Slightly Mad Studios. "Es ist ein Online-Spiel und wird fortlaufend mit frischen Inhalten versorgt, die den Konkurrenzkampf der Spieler auch lange nach dem offiziellen Start anheizen werden."

Bild zum Vergrößern anklicken

Klubs

Durch ein Club- und Team-Spielprinzip, dem sozialen Treffpunkt "Airfield" und durch Missionen und Ziele in jedem Rennen, ermöglicht "World of Speed" Spielern ein interaktives soziales Gameplay in Echtzeit. Als Online-Spiel wird es Echtzeit-Events und Spieler-Herausforderungen bieten. Außerdem könne man sich fortlaufend auf neue Gameplay-Modi, Strecken und Fahrzeuge freuen. Das Spiel wird im Frühjahr 2014 in die Closed Beta starten. (red, derStandard.at, 11.2.2014)

Video: World of Speed

  • Artikelbild
    foto: world of speed
  • Artikelbild
    foto: world of speed
  • Artikelbild
    foto: world of speed
  • Artikelbild
    foto: world of speed
  • Artikelbild
    foto: world of speed
  • Artikelbild
    foto: world of speed
  • Artikelbild
    foto: world of speed
  • Artikelbild
    foto: world of speed
Share if you care.