Rom im "Grande Bellezza"-Fieber

11. Februar 2014, 09:09
3 Postings

Fans des Films können auf Spuren des Protagonisten Rom erkunden

Rom - Rom liegt im "Grande-Bellezza-Fieber". Die Ewige Stadt setzt berechtigte Hoffnungen auf den Oscar als bester ausländischer Film für Paolo Sorrentinos Streifen "La Grande Bellezza", eine Ode an das schöne und dekadente Rom, der das Herz des internationalen Publikums und den Lob der Kritiker gewonnen hat.

Fast zehn Millionen Euro spielte die Gesellschaftssatire "La Grande Bellezza" bereits ein, die beim Festival in Cannes uraufgeführt wurde und unter anderem bereits den Europäischen Filmpreis sowie einen Golden Globe Award gewonnen hat. Im Jänner wurde der Streifen für den Oscar als bester fremdsprachiger Film nominiert. Italien träumt nun davon, dass 15 Jahre nach Roberto Benignis "La vita e bella" wieder ein heimischer Streifen die goldene Oscar-Statuette erobert.

Spezialtouren

Während der Countdown zur Preisverleihung in Los Angeles am 2. März läuft, herrscht in Rom bereits eine "Grande Bellezza"-Manie. Die DVDs des Films sind teils ausverkauft, Bücher mit den faszinierendsten Szenenbildern erobern die Bestsellerlisten und die CD mit dem Soundtrack ist stark gefragt. Fans des Films können jetzt in Rom auch auf den Spuren des Protagonisten Jep Giambardella wandeln. Bei einer Tour, die Kino, Kunst und Geschichte verbindet, erleben Rom-Besucher und "La Grande Bellezza"-Freunde die Originalschauplätze des Streifens und die prächtigsten Orte der Stadt. Dabei erfährt man auch interessante Fakten und Anekdoten zum Streifen, sowie zu den Denkmälern und Monumenten der Stadt.

Der Tourorganisator, der Niederländer Ewout Kieckens, ist Journalist und Rom-Experte und organisiert seit zehn Jahren thematische Rundgänge in der italienischen Hauptstadt. "La Grande Bellezza" wird meiner Meinung nach noch mehr zum internationalen Erfolg Roms als Touristenmagnet beitragen. Rundgänge, die auf Romanen und Filmen basieren, werden inzwischen weltweit immer populärer. Ich bin überzeugt, dass der Markt für solche Touren künftig weiter wachsen wird", sagt Kieckens.

Die "Grande Bellezza"-Tour führt unter anderem zu den wichtigsten Orten aus dem Streifen, wie Caracalla-Thermen, Aventin und Piazza Navona. (APA, 11.2.2014)

  • Für Fans von "Grande Bellezza" lässt sich Rom über eine Spezialtour zu den Filmschauplätzen erkunden,  im Bild die Fontana del Moro auf der Piazza Navona.
    foto: apa/epa/montani

    Für Fans von "Grande Bellezza" lässt sich Rom über eine Spezialtour zu den Filmschauplätzen erkunden,  im Bild die Fontana del Moro auf der Piazza Navona.

Share if you care.