Digitalradio: Wiener Test zum Rundfunk-Jubiläum

10. Februar 2014, 18:14
14 Postings

Rund ein Dutzend Anbieter sollen ihr Interesse bekundet haben

Wien – Der schon lange und zuletzt vor dem Sommer geplante Pilotversuch für digitale Radioübertragung in Wien in DAB+ dürfte sich noch einmal verzögern. Der ORF stand Digitalradio lange skeptisch gegenüber. Seine Radios haben über Ukw derzeit 74 Prozent Marktanteil und wenig Interesse an mehr Platz für neue Konkurrenten im Äther. Auch Kronehit war bisher skeptisch.

Nun soll der ORF aber dem Verein Digitalradio Österreich vorgeschlagen haben, doch das 90-Jahr-Jubiläum von Rundfunk* in Österreich als Anlass für den digitalen Pilotversuch zu nützen. Das wäre im September dieses Jahres. Rund ein Dutzend Anbieter sollen ihr Interesse schon im Verein bekundet haben, viele mit neuen Angeboten. Dem Digitalradio-Verein soll auch Radio NRJ beigetreten sein. Der Verein bemüht sich intensiv um ORF und Kronehit.

Um die technische Plattform für den Pilotversuch bemühen sich nach STANDARD-Infos die ORF-Sendertochter ORS und die deutsche Media Broadcast, eine Tochter der französischen TDF-Gruppe. (red, DER STANDARD, 11.2.2014)

* Rundfunk in Österreich und nicht Ukw, wie falsch in der ersten Fassung des Textes, danke für die Hinweise!

Share if you care.