Fonds bringt George Soros 5,5 Milliarden

10. Februar 2014, 17:58
71 Postings

Quantum Endowment war 2013 der erfolgreichste Hedgefonds

New York - Der ungarische Milliardär und Hedgefondsmanager George Soros steht an der Spitze der Hedgefondsmanager. Einer Studie von LCH Investments zufolge hat der Quantum Endowment Fonds seit 1973 seinen Investoren 39,6 Milliarden Dollar an Gewinn gebracht - allen voran dem Gründer George Soros. Damit ist dies der erfolgreichste Hedgefonds aller Zeiten. Alleine 2013 hat der Quantum Fonds 5,5 Milliarden Dollar an Rendite eingefahren, das zweitbeste Ergebnis in der Geschichte des Hedgefonds.

Soros ist damit bekannt geworden, als er 1992 gegen das britische Pfund spekulierte und dabei eine Milliarde Dollar verdiente. Heute verwaltet Scott Bessent das Vermögen der Stiftung. Soros hat den Fonds 2011 für externe Investoren geschlossen, um die strengeren Regeln, denen sich Hedgefonds in den USA unterwerfen müssen, zu vermeiden.

Nach dem Quantum-Fonds von Soros zählen Fonds von Bridgewater und Paulson & Co zu den erfolgreichsten Hedgefonds. 2013 haben insgesamt fünf Fonds mehr als vier Milliarden Dollar Rendite gemacht, allen voran mit Aktieninvestments.

Die Analysten von LCH haben in ihrer Studie noch etwas anderes festgestellt. Nur die wenigsten Hedgefonds haben sich für die Investoren als gewinnbringend herausgestellt. Von 7000 Fonds haben die Top 20 fast die Hälfte der gesamten Rendite verdient. Ein gemischtes Portfolio aus US-Aktien und US-Anleihen bringt es seitdem auf knapp 40 Prozent Plus, der Hedgefondsindex HFRI Composite schaffte es gerade mal auf die Hälfte. (sulu, DER STANDARD, 11.2.2014)

  • George Soros hat 2013 kräftig verdient.
    foto: apa/epa/attila kovacs

    George Soros hat 2013 kräftig verdient.

Share if you care.