Neue Jets: Lufthansa rüstet Langstrecke auf

10. Februar 2014, 15:42
55 Postings

Neun neue Interkontinental-Jets ergänzen die Flotte der AUA-Mutter, darunter zwei Riesen-Airbusse

Frankfurt - Die Lufthansa nimmt nach eigenen Angaben neun neue Interkontinental-Jets in die Flotte. Dieses Jahr werden sechs Boeing -Jumbos 747-8, ein Langstrecken-Jet vom Typ A330 sowie zwei der Riesen-Airbusse vom Typ A380 - letztere auf Strecken nach Nordamerika und Asien - in Dienst genommen. Zusammen mit bestellten Kurzstrecken- und Frachtfliegern erwartet die AUA-Mutter dieses Jahr 23 neue Vögel. Weil gleichzeitig alte Flugzeuge ausgemustert werden, bleibt die gut 640 Flugzeuge starke Flotte der Lufthansa und ihrer Töchter Austrian Airlines und Swiss unverändert. Weil die neuen Jets größer sind und gleichzeitig in einigen Flugzeugen die First Class wegfällt, steigt allerdings das Platz-Angebot. (Reuters/red, derStandard.at, 10.2.2014)

  • Im Bild: Eine Boeing 747-8
    foto: ap/ut

    Im Bild: Eine Boeing 747-8

Share if you care.