Alkoholisierte Frau schlief in Vorarlberg auf Bahngleisen

10. Februar 2014, 10:13
19 Postings

Polizei brachte 19-Jährige in Sicherheit

Bregenz - Die Vorarlberger Polizei hat am Sonntag in Ludesch (Bezirk Bludenz) eine auf den Gleisen schlafende Frau in Sicherheit gebracht. Die stark betrunkene 19-Jährige aus Ludesch blieb unverletzt. Sie wurde nach einer ärztlichen Untersuchung nach Hause gebracht, informierte die Exekutive.

Gegen 20.00 Uhr war ein Notruf eingegangen, dass in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Ludesch eine Person auf den Gleisanlagen liege. Eine Polizeistreife entdeckte kurz darauf die Schlafende. Die Bahnstrecke zwischen Bludenz und Nenzing (Bezirk Bludenz) musste für die Rettung der 19-Jährigen kurzzeitig gesperrt werden. (APA, 10.2.2014)

Share if you care.