Schweizer Verlag bietet "Kopfgeld" für Vermittler

10. Februar 2014, 09:57
1 Posting

Käufer für den Rusch Verlag und den Aufsteiger-Verlag gesucht - 40.000 Euro winken als Prämie

Mit einer ungewöhnlichen Aktion möchte der Schweizer Verleger Alex S. Rusch seinen Hörbuch-Verlag und den Aufsteiger Verlag verkaufen. In einem Steckbrief bietet er 40.000 Euro, sollte es jemanden gelingen, die Rutsche zu einem Käufer zu legen.

Voraussetzung ist, dass es zu einem Abschluss kommt. Die Transaktion muss bis spätestens Ende Juni über die Bühne gehen.

Der Verkaufspreis für den Rusch Verlag muss im siebenstelligen Bereich liegen, so der Verlag in einer Aussendung. Das Mindestgebot für den Aufsteiger Verlag muss bei 400.000 Euro liegen, die Belohnung für den Vermittler würde 10.000 Euro betragen. (red, derStandard.at, 10.2.2014)

Share if you care.