Euro erholt sich während Yellen-Rede

11. Februar 2014, 17:09
posten

Wien - Der Euro hat sich am Dienstag im späten europäischen Handel mit kaum veränderter Tendenz zum US-Dollar gezeigt. Gegen 17.00 Uhr notierte die Gemeinschaftswährung mit 1,3667. Der EZB-Richtkurs war heute mit 1,3676 Dollar fixiert worden, heute Früh tendierte die Gemeinschaftswährung bei 1,3667 Dollar.

Nach Veröffentlichung des Redemanuskripts für den ersten öffentlichen Auftritt von Janet Yellen als US-Notenbankchefin vor dem Finanzausschuss des US-Kongress gab der Euro seine Gewinne ab. Im Verlauf der Rede konnte er aber diese kurzfristige Schwäche wieder überwinden.

Das Londoner Nachmittags-Fixing für den Goldpreis wurde mit 1.282,00 Dollar/Feinunze ermittelt. Das Vormittags-Fixing lag heute bei 1.282,75 Dollar. Am Vortag wurde ein Nachmittags-Fixing von 1.277,00 Dollar festgestellt. (APA, 11.2.2014)

Share if you care.