TV-Programm für Montag, 10. Februar

9. Februar 2014, 17:32
1 Posting

Enthüllte Metropolen: Sydney | Chéri - Eine Komödie der Eitelkeiten | Dokumente: Engelbert Dollfuß - Arbeitermörder oder verklärter Märtyrer? | Im Sog der Unterwelt (1/4) | Dokumente: Sotschi 2014 - Zu welchem Preis?

20.15 DOKUMENTATION

Enthüllte Metropolen: Sydney Australien gilt als trockenster Kontinent der Erde und verfügt über den größten natürlichen Hafen. Sydney beherbergt knapp ein Fünftel der australischen Gesamtbevölkerung. Wie die Stadt im Land der Kängurus zur Weltmetropole mutieren konnte, zeigen grafische Animationen zu geologischen Grundlagen. Bis 21.15, Servus TV

20.15 TRAGIKOMÖDIE

Chéri – Eine Komödie der Eitelkeiten (GB/F/D 2009, Stephen Frears) Paris 1920: Die reife Edelprostituierte Léa will sich eigentlich zur Ruhe setzen, als eine frühere Nebenbuhlerin ihr vorschlägt, ihren knapp 20 Jahre jüngeren Sohn Chéri in die Kunst der Liebe einzuführen. Eine Bitte, die eine leidenschaftliche Beziehung nach sich zieht – bis Chéri verheiratet werden soll. Bezaubernde Kulisse mit einer starken Michel Pfeiffer. Bis 21.45, Arte

foto: arte

20.30 MAGAZIN

Art Movement: Künstlergschnas Linde Waber fertigt täglich Tageszeichnungen an, besitzt mittlerweile mehrere tausend. Sie trifft auf fünf weitere Künstlerinnen und Künstler und gibt Einblick in deren Feste der 1950er- und 1960er-Jahre. Improvisation und Raffinesse ermöglichten diese Veranstaltungen der Nachkriegszeit und verliehen ihnen ihren einzigartigen Charakter. Bis 21.00, Okto

21.00 TALK

Hart aber fair: Alte jubeln, Junge ächzen – ist das die neue Rentenformel? Bei Frank Plasberg diskutieren Christine Haderthauer (CSU), der stellvertretende Chefredakteur der Welt-Gruppe, Ulf Poschardt, Ralf Stegner (SPD), Jasmin Buck (Volontärin) sowie Wirtschaftswissenschafter Michael Hüther. Im Einzelgespräch: der Stahlbetonbauer Christian Stephan und die Vertreterin der Mütterrente, Gabriele Graf. Bis 22.15, ARD

21.05 DOKUMENTATION

Dokumente: Engelbert Dollfuß – Arbeitermörder oder verklärter Märtyrer? Dieser Frage geht Ernst Trost nach, indem er die politischen Entscheidungen Dollfuß' näher untersucht. Mit einem Verbot der NSDAP warb dieser 1933 um die Wahrung der österreichischen Unabhängigkeit gegenüber Deutschland. Innenpolitisch tendierte Dollfuß jedoch vermehrt zu autoritären Regierungsformen. Bis 21.45, 3sat

foto: orf/3sat

21.20 REPORTAGE

Im Sog der Unterwelt (1/4) Junge Frauen auf dem Straßenstrich prostituieren sich oft für weniger als 50 Euro. Viele sind Opfer von Menschhändlerringen und erzählen hier ihre Lebensgeschichte. Die Polizei ermittelt gegen die Mafiabanden. Bis 22.25, ATV

21.45 DOKUMENTATION

Dokumente: Sotschi 2014 – Zu welchem Preis? Mit 38 Millionen Euro Budget handelt es sich um die teuersten Winterspiele, die jemals stattgefunden haben. Neben der Errichtung von Skiressorts und Eissporthallen werden auch notwendige Brücken, Autobahnen und Zugstrecken gebaut. Zulasten von Mensch und Umwelt wurden dabei oft fragwürdige Entscheidungen getroffen. Bis 22.15, ORF 3

22.25 REPORTAGE

Die Reportage: Nachtwächter Längst müssen Nachtwächter nicht mehr nur vor Dieben und Feuer warnen, sie zählen mittlerweile zum ausgebildeten Sicherheitspersonal. Über abendliche Kontrollgänge und Gefahrenanalysen. Um 23.30 Uhr: Tatortreinigung Unfälle und Verbrechen – wenn der schmutzige Tod da war, reinigen Privatfirmen die Schauplätze. Bis 0.25, ATV

23.10 MAGAZIN

Kulturmontag Clarissa Stadler mit: 1) George Clooneys Kunstjäger The Monuments Men: Berlinale-Premiere und der Nazi-Schatz von Altaussee. 2) Österreich-Rekord bei der Berlinale. 3) Die Wiener Gemeindebauten. Teddy Podgorski, Michael Horowitz und Standard-Kolumnist Franz Schuh erinnern sich. Bis 0.10, ORF 2

0.30 MAGAZIN

10 vor 11: Die Wolkenjägerin ist Atmosphärenforscherin Bernadette Weinzierl, die bereits beim Ausbruch des unaussprechlichen Vulkans Eyjafjallajökull im Jahr 2010 zum Einsatz kam und sich nun mit der Zusammensetzung von Staub und sogenannten Aerosolen in der Luft beschäftigt. Bis 0.55, RTL (Grit Breitmann, DER STANDARD, 10.2.2014)

Share if you care.