Olympia: Bis zu 348.000 Zuseher verfolgten Eröffnungsfeier auf ATV

8. Februar 2014, 12:24
26 Postings

Marktanteil 12,3 Prozent - Österreichischer Privatsender übertrug erstmals Olympia-Großereignis - TV-Rechte für Olympia-Sportbewerbe liegen beim ORF

Sotschi/Wien - Die Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele aus Sotschi wurde am Freitag auf dem Privatsender ATV von bis zu 348.000 Zusehern verfolgt. Durchschnittlich waren 228.000 Seher dabei, der Marktanteil der Eröffnungszeremonie lag bei 12,3 Prozent, teilte der TV-Sender am Samstag in einer Aussendung mit.

Mit ATV übertrug erstmals ein österreichischer Privatsender ein olympisches Großereignis. ATV sicherte sich die Exklusivrechte für die Eröffnungszeremonie sowie die Schlussfeier in Sotschi. Die TV-Rechte für die Olympia-Sportbewerbe liegen indes beim öffentlich-rechtlichen ORF. (APA, 8.2.2014)

Share if you care.