TV-Programm für Samstag, 8. Februar

7. Februar 2014, 16:39
1 Posting

Olympische Winterspiele 2014 Sotschi, Das Stadt-Magazin, Bürgeranwalt, Zeitgeschichten - Pioniere des freien Falls, Unter Kontrolle: Styria im Lande, Take Shelter - Ein Sturm zieht auf, Filofax - Ich bin du und du bist nichts, Friedrich - Ein deutscher König, Somersault - Wie Parfum in der Luft, Michael Clayton, Der Fluch der zwei Schwestern

9.00 LIVE
Olympische Winterspiele 2014 Sotschi Olympia Studio - Der 1. Tag. 9.30 Uhr: Snowboard Herren Slopestyle, Langlauf, Ski Abfahrtstraining, Eisschnelllauf. 15.15 Uhr: Olympia Studio mit Moderator Ernst Hausleitner. 15.25 Uhr: Biathlon Herren Sprint, Rodeln Herren, Skisprung Qualifikation und Siegerehrung. Bis 19.54, ORF 1

12.00 MAGAZIN
Das Stadt-Magazin Mehr zu erfahren gibt es über: 1) Trend Elektro-Autos - die ersten Modelle im Schnelldurchlauf. 2) Tipps der Ferienmesse für die nächste Urlaubsplanung. 3) Abba-Musical Mamma Mia! auf Wiens Bühnen. 4) Bunte Versuchung – Wiener Cup­cakes im Geschmackstest. Bis 12.25, ATV

17.30 MAGAZIN
Bürgeranwalt Peter Resetarits mit: 1) Kaufvertrag aufgekündigt, Treuhänder zahlt Anzahlung von 140.000 Euro nicht zurück. 2) Bei Baustelle ausgerutscht – wer haftet? 3) Kinderspielplatz auf Garagenzufahrt. Bis 18.20, ORF 2

18.55 DOKUMENTATION
Zeitgeschichten - Pioniere des freien Falls (1/4) Die Gründungsmitglieder des legendären Fallschirmspringer-Teams Walters-Vögel sind in die Jahre gekommen. Nichtsdestotrotz teilen sie eine Vergangenheit und immer noch die Leidenschaft für den Sprung aus luftiger Höhe. Ein letztes Mal wollen es die spaßbesessenen Sportler wissen und streben einen letzten Weltrekord im freien Fall an. Bis 20.00, Servus TV

20.00 GESELLSCHAFT
Unter Kontrolle: Styria im Lande Internationale Mediengruppen haben die Öffnung der Märkte genutzt, um in die Medienszene des Donauraums zu investieren. Nicht selten bestimmen ökonomische Zwänge das journalistische Leben. Wie stark der Markt regiert und was eine funktionierende Medienszene ausmacht, erläutern Autor Radovan Grahovac und Politologe Vedran Džihić in der Studiodiskussion. Bis 22.00, Okto

20.15 THRILLER
Take Shelter - Ein Sturm zieht auf (USA 2011, Jeff Nichols) Nachts plagen den jungen Familienvater Curtis regelmäßig Albträume eines aufziehenden Sturms. Düstere Prophezeiung oder reiner Wahnsinn? Zum Schutz für Frau und Tochter beginnt er, einen Bunker im Vorgarten zu errichten. Mit Michael Shannon, Jessica Chastain, Tova Stewart und Shea Whigham. Bis 22.35, Servus TV

20.15 KOMÖDIE
Filofax - Ich bin du und du bist nichts (Taking Care of Business, USA 1990, Arthur Hiller) Der entflohene Häftling Jimmy Dworski nimmt das Leben des Werbefachmanns Spencer Barnes an, nachdem er dessen Filofax samt Kreditkarten und Hausschlüssel gefunden hat. Flott inszenierte Verwechslungskomödie mit dem genreerprobten James Belushi und Charles Grodin. Bis 22.20, ATV 2

20.15 GESCHICHTSUNTERRICHT
Friedrich - Ein deutscher König (D 2011, Jan Peter) Kostümdrama mit Historikerkommentaren. Der junge Kronprinz wird von Anna, der Alte Fritz von Mutter Katharina Thalbach gespielt. Die machen das nicht nur ganz großartig, sondern ermöglichen auch einen ganz neuen Blick. So wird man liebgewonnene Vorannahmen ganz einfach und elegant los. Bis 21.45, Arte

22.35 MELODRAM
Somersault - Wie Parfum in der Luft (Somersault, AUS 2004, Cate Shortland) Die 16-jährige Heidi (Abbie Cornish) reißt von zu Hause aus und schlägt sich durch, indem sie wahllos mit Männern schläft. Mit einem dieser Freier freundet sie sich an und findet sogar Arbeit in einer Tankstelle. Doch ihr Ruf als leichtes Mädchen und das Bild der gramvollen Mutter lassen sie nicht los. Ein wütendes Mädchen in der Sinnkrise - anspruchsvoll. Bis 0.30, Servus TV

23.05 PREISWÜRDIG
Michael Clayton (USA 2007, Tony Gilroy) Der Oscar sei „die Auszeichnung einer Industrie für einen Industriebauteil. In diesen Zusammenhängen muss man die Oscars sehen, sie haben gar nichts mit Kunst zu tun", sagte Tilda Swinton im Standard. Die Trophäe, die sie für ihre Rolle in Michael Clayton gewann, gab sie ihrem Agenten. Was die großartige Tilda Swinton in dem komplexen Anwaltsthrillerdrama zeigt, ist dennoch sehenswert. Und zwar aus rein künstlerischer Sicht. Bis 1.00, ARD

0.15 MYSTERY
Der Fluch der zwei Schwestern (The Un­invited, USA/CDN/D 2009, Thomas Guard) Nachdem Anna aus einer Nervenklinik entlassen wird, ist sie zunächst schockiert über die neue Freundin ihres Vaters: Es ist die Pflegerin ihrer verstorbenen Mutter. Ihre einzige Bezugsperson ist Schwester Alex, die ihr hilft, über einen stets wiederkehrenden, bizarren Traum zu recherchieren. Remake eines süd­koreanischen Horrorfilms mit Aha-Effekt. Bis 1.50, ProSieben (Grit Breitmann, DER STANDARD, 8./9.2.2014)

 

Share if you care.