"Sonic Boom": Neuer Look des Sega-Helden spaltet die Fans

10. Februar 2014, 09:22
73 Postings

Spiel für 3DS und Wii U angekündigt - Viele Nutzer irritiert über lange Beine des Renn-Igels

Spielehersteller Sega hat seinem langjährigen Maskottchen Sonic ein Facelifting verpasst. Der blaue Renn-Igel sowie Freunde Amy, Tails und Knuckles treten in ihrem neuen Look erstmals im Spiel "Sonic Boom" an.

Der Titel soll bald für den Nintendo 3DS sowie die Wohnzimmerkonsole Wii U erscheinen. Viel mehr als das Game selbst sorgt die ästhetische Auffrischung des Heldenquartetts für Aufregung.

Dramatisches Beinwachstum

Zahlreiche Reaktionen fasst Kotaku zusammen. Während viele Sonic-Freunde wenig Probleme mit den Änderungen haben, zeigen sich einige Gemüter insbesondere mit zwei Adaptionen ganz und gar nicht einverstanden.

Einerseits wären da Sonics deutlich längere Beine. Bei GamesRadar hat man dazu eigene Berechnungen anhand bisheriger Überarbeitungen von Sonic angestellt. Zu Beginn der Karriere des Igels machten diese 11,7 Prozent seiner Körpergröße aus. Nach dem ersten Remake anno 1999 waren es bereits 15,5 Prozent. Nun verdoppelte sich dieser Anteil nahezu auf 27,9 Prozent. Gleichzeitig wurde der flotte Läufer auch etwas schlanker.

Bodybuilder Knuckles

Zweiter Anlaufpunkt zahlreicher kritischer Kommentare ist Knuckles. Der Schnabeligel legte mit dem Redesign deutlich an Körperhöhe Schulterbreite zu, weswegen ihm von einigen Nutzern scherzhaft exzessive Fitnesscenter-Besuche angedichtet wurden. Gängig sind auch Vergleiche mit allerlei kräftigen Figuren aus Sport und Film. Mehr Anmerkungen zu den neuen Sonic-Charakteren finden sich über die Twitter-Suche.

Wii U-Version mit Coop-Modus

Mit "Sonic Boom" erscheint neben dem Spiel auch eine neue TV-Serie, als auch eine neue Spielzeugreihe. Es handelt sich laut Segas Amerika-Chef allerdings um ein "Sub-Franchise", die die eigentliche Sonic-Reihe nicht ersetzt. Es ist unklar, ob dies auch für die äußerliche Erscheinung der Figuren gilt.

Hinsichtlich des Spieles hat Sega laut Destructoid bestätigt, dass die Wii U-Version auf Basis der CryEngine 3 umgesetzt wird und einen Coop-Modus besitzen wird. Ein genauer Erscheinungstermin wurde noch nicht genannt, es gibt allerdings schon einen Dubstep-gespickten Trailer zum Spiel. (gpi, derStandard.at, 10.02.2014)

Video: Sonic Boom

  • Knuckles, Sonic und Tails vor ihrer Überarbeitung.
    foto: sega

    Knuckles, Sonic und Tails vor ihrer Überarbeitung.

  • Sonic und Co. nach dem Redesign.
    foto: sega

    Sonic und Co. nach dem Redesign.

  • GamesRadar prognostiziert das künftige Beinwachstum des blauen Igels.
    foto: gamesradar

    GamesRadar prognostiziert das künftige Beinwachstum des blauen Igels.

Share if you care.