"Habe Zeitungsmeldungen nie besonders wichtig genommen"

7. Februar 2014, 12:07
3 Postings
foto: standard/hendrich

"Es war nie meine Triebfeder, Macht auszuüben, sondern ich habe es als Teil meiner Verantwortung für die Mitarbeiter gesehen, für gute Rahmenbedingungen zu sorgen. Die Macht der Medien habe ich immer relativ gesehen. Es gibt bekanntlich nichts Älteres als die Tageszeitung von heute Morgen. Die Frage ist nur, wie manche Menschen damit umgehen. Da unterscheide ich mich von dem einen oder anderen, ich habe Zeitungsmeldungen nie besonders wichtig genommen".

Christian Konrad streitet im aktuellen "Datum" mit Michael Fleischhacker.

Share if you care.