Musikalischer Austausch: Gabalier bei Vox-Show "Sing meinen Song"

7. Februar 2014, 11:00
7 Postings

Österreichischer "Volks-Rock'n'Roller" begibt sich mit Xavier Naidoo nach Südafrika

Wien - Gemeinsames Musizieren steht bei der Vox-Show "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert" ab dem Frühjahr auf dem Programm. Der deutsche Privatsender hat für sein neues Format Soulsänger Xaiver Naidoo gewonnen, der mit sechs Künstlern zu einem "außergewöhnlichen Musikexperiment" nach Südafrika aufbricht. Mit dabei ist auch der österreichische "Volks-Rock'n'Roller" Andreas Gabalier.

Das Konzept ist grundsätzlich recht simpel: Sieben Künstler (inklusive Naidoo) werden sich gegenseitig ihrer größten Hits annehmen und diese in neuen Versionen zum Besten geben. Pro Sendung steht dabei ein Sänger oder eine Sängerin im Fokus. Neben Gabalier ist auch die Teilnahme der Popsängerin Sarah Conner bereits fix, wie es in einer Aussendung heißt.

Neben den musikalischen Darbietungen erwarten die Zuschauer demnach auch "viele Anekdoten und persönliche Erlebnisse". Naidoo bezeichnete es als bemerkenswert, wie der Steirer Gabalier "ausgetretene Pfade mit seiner Musik neu beschreitet und wie authentisch er Volksmusik wieder klingen lässt". (APA, 7.2.2014)

Share if you care.