Arsenals wegweisende Tage starten bei Liverpool

7. Februar 2014, 10:34
69 Postings

Arnautovic für Stoke-Match gegen Southampton fraglich

Mit dem Auswärtsspiel gegen Liverpool am Samstag fällt für Arsenal der Startschuss zu richtungsweisenden Tagen. Danach warten auf den Premier-League-Tabellenführer bis 19. Februar Heimmatches gegen Manchester United (Liga), Liverpool (FA-Cup) und Bayern München (Champions League), die darüber Aufschluss geben könnten, ob die seit 2005 währende titellose Zeit demnächst zu Ende geht.

Die "Gunners" liegen derzeit je zwei Punkte vor Manchester City und Chelsea. Dem Tabellenvierten Liverpool fehlen schon acht Zähler auf die Londoner, weshalb "Reds"-Coach Brendan Rodgers seine Mannschaft nicht als ernsthaften Titelanwärter sieht. "Das kommt zu früh für uns. Aber wir wollen die Saison so gut wie möglich abschließen."

Schon ein Punktgewinn von Liverpool könnte Arsenal die Tabellenführung kosten, sofern Manchester City auswärts gegen den Abstiegskandidaten Norwich gewinnt. Chelsea bekommt es vor eigenem Publikum mit Newcastle United zu tun. Aston Villa mit Andreas Weimann könnte sich mit einem Heimsieg gegen den Drittletzten West Ham weiter von der Abstiegszone entfernen. Beim Auswärtsspiel von Stoke City gegen Southampton ist Marko Arnautovic wegen einer Muskelverletzung fraglich. (APA, 7.2.2014)

Share if you care.