Real im Liga-Hit gegen Villarreal ohne Ronaldo

7. Februar 2014, 10:30
8 Postings

Atletico verteidigt Tabellenführung in Almeria - Unmut beim FC Barcelona

Spaniens Fußball-Rekordmeister Real Madrid muss im Spitzenspiel der 23. Runde ohne seinen Superstar auskommen. Cristiano Ronaldo fehlt am Samstag vor eigenem Publikum gegen den Tabellenfünften Villarreal wegen einer Sperre, dafür soll Gareth Bale in die Bresche springen. Der Waliser steht nach überstandener Muskelverletzung wieder im Kader.

Beim 3:0 am Mittwoch im Cup-Semifinal-Hinspiel gegen Atletico Madrid wurde der Flügelspieler von Trainer Carlo Ancelotti noch geschont. "Aber jetzt, wo wir Ronaldo nicht zur Verfügung haben, ist es gut, dass Bale zurück ist", meinte der Italiener.

Reals Stadtrivale Atletico sinnt ebenfalls am Samstag auswärts gegen Almeria auf Wiedergutmachung nach der Derby-Schlappe. Diego Costa und Co. benötigen beim Abstiegskandidaten zumindest einen Punkt, ansonsten könnte der FC Barcelona am Sonntag mit einem Auswärtssieg gegen den FC Sevilla wieder auf Platz eins vorstoßen.

Allerdings präsentierten sich die Katalanen zuletzt nicht besonders gut in Schuss. Aus den jüngsten vier Liga-Partien schauten nur fünf Punkte heraus, zuletzt gab es im Cup-Hinspiel einen wenig berauschenden 2:0-Heimerfolg über Real Sociedad.

Das in den vergangenen Jahren verwöhnte katalanische Publikum quittierte die jüngsten durchwachsenen Leistungen zuletzt mit Unmutsäußerungen, was wiederum Dani Alves zur Weißglut brachte. "Manchmal ist es im Camp Nou so, als ob wir auswärts spielen. Die Leute hier sind zu pessimistisch. Wenn sie nicht an die Mannschaft glauben, sollen sie zu Hause bleiben", schimpfte der brasilianische Verteidiger. (APA, 7.2.2014)

Share if you care.