Sotschi: Ein Märchenschloss aus Österreich

Ansichtssache7. Februar 2014, 18:18
63 Postings
Bild 1 von 4
foto: reuters/maxim shemetov

"Der König hält die Hand der Königin. Gemeinsam schauen sie auf das Land der Abenteuer und der russischen Kultur." Während europäische Schlösser auf eine längere - und oft weniger harmonische - Geschichte zurückblicken können, lässt sich jene vom Sochi Castle mit diesen zwei Sätzen zusammenfassen. Auf einer wahren Geschichte beruht sie aber nicht: Sie ist ein Produkt der Wiener Architekten von Wideshot.

Wenn es besagten König und seine Königin aber tatsächlich gegeben hätte, und sie jetzt auf die Olympiastadt Sotschi blicken würden, würden sie den Urlaubsort am Schwarzen Meer wohl nicht wiedererkennen: Neben Sportstätten und einer neuen Infrastruktur wurde nämlich auch ein Vergnügungspark rechtzeitig vor den Spielen aus dem Boden gestampft. Das Herzstück davon ist ein Märchenschloss - das von Wideshot geplante Bogatyr Hotel.

weiter ›
Share if you care.