Amazon kauft Spielhersteller Double Helix

6. Februar 2014, 15:44
8 Postings

Studio ist vor allem für "Silent Hill: Homecoming" und "Killer Instinct" bekannt

Amazon weitet seine Ambitionen am Videospielmarkt aus und übernimmt das 2007 gegründete Studio Double Helix. Damit will Amazon sein Angebot an Spielinhalten ausbauen, konkrete Informationen zu kommenden Werken verriet man bisher aber nicht. Erst Ende Jänner kam ein Branchenbericht auf, wonach der weltgrößte Onlinehändler noch dieses Jahr mit einer eigenen Spielkonsole in den Markt vorstoßen könnte.  

Games

Double Helix entstand durch die Zusammenlegung von "The Collective" und "Shiny Entertainment". Das Studio ist vor allem für die Konsolenwerke "Silent Hill: Homecoming" und den Xbox-One-Launchtitel "Killer Instinct" bekannt. "Silent Hill" ist im Besitz von Konami, die Rechte an "Killer Instinct" hat Microsoft, das das Spiel auch ohne Double Helix fortsetzen möchte. (zw, derStandard.at, 6.2.2014)

  • Artikelbild
    foto: killer instinct
Share if you care.