Italiens Post fängt Drohbrief an Parlamentspräsidentin Boldrini ab

6. Februar 2014, 09:07
4 Postings

Medien: Schreiben trägt Emblem der Bewegung Fünf Sterne

Rom - Die italienische Post hat einen Drohbrief an Parlamentspräsidentin Laura Boldrini abgefangen. Medienberichten vom Mittwochabend zufolge drohten die anonymen Verfasser des Schreibens der Politikerin damit, ihr Säure ins Gesicht zu schütten. In dem handschriftlichen Brief hieß es demnach außerdem, die Verfasser wüssten, wo Boldrini wohne. Dem Schreiben sei auch eine Kugel beigelegt gewesen.

Nach Polizeiangaben wurde der Brief an die Präsidentin des Abgeordnetenhauses im Norden von Mailand abgefangenen. Wie es weiter hieß, war das Schreiben mit dem Emblem der Bewegung Fünf Sterne des Komikers und Bloggers Beppe Grillo unterzeichnet. Deren Mitglieder hatten Boldrini in den vergangenen Tagen heftig verbal attackiert. Die Parlamentspräsidentin hatte die Anhänger der Bewegung ihrerseits als "potenzielle Vergewaltiger" beschimpft, die zur Gewalt anstifteten. Zuvor war die Politikerin mit den Abgeordneten wegen einer umstrittenen Sparmaßnahme im Parlament aneinandergeraten. (APA, 6.2.2014)

Share if you care.