TV-Programm für Donnerstag, 6. Februar

5. Februar 2014, 18:43
posten

Berlinale 2014 - Die Eröffnung | Ziemlich starke Frauen (3/6) | Heilen ohne Pillen und Skalpell | Pulp Fiction | Stöckl | Zusammen ist man weniger allein

9.00 PRESSEKONFERENZ

Olympische Spiele 2014: Pressekonferenz des ÖOC live aus Sotschi Übertragung der Pressekonferenz des Österreichischen Comités live aus Sotschi mit Präsentator Rainer Pariasek. Bis 9.30, ORF Sport

19.20 LIVE

Berlinale 2014 - Die Eröffnung Komikerin Anke Engelke leitet die diesjährigen Internationalen Filmfestspiele in Berlin ein und gibt Einblick ins Geschehen rund um den roten Teppich. Bis 21.00, 3sat

20.15 DOKUSOAP

Ziemlich starke Frauen (3/6) Eine WG gründen, onlinedaten, reiten und Monoski fahren: Sechs Frauen im Rollstuhl zeigen, wie sie ihren Alltag bestreiten und welche Träume sie haben. Bis 21.45, ZDF neo

21.05 MAGAZIN

Inside Brüssel: Die politische Dramatik in der Ukraine Raimund Löw diskutiert mit Karin Kadenbach (SPÖ), dem kroatischen Konservativen Andrej Plenkovic, der Sozialdemokratin Libor Roucek und Elisabeth Schroedter (Grüne). Bis 21.55, ORF 3

21.15 REPORTAGE

Heilen ohne Pillen und Skalpell: Wunderheiler oder Betrüger? Wissenschaftsjournalist Kurt Langbein (Weißbuch Heilung - Wenn die moderne Medizin nichts mehr tun kann) spricht mit Menschen, die sich in die Obhut von Heilern begaben, und geht den Selbstheilungskräften des Körpers nach. Bis 22.15, Servus TV

22.10 GANGSTERFILM

Pulp Fiction (USA 1994, Quentin Tarantino) Ein Überfall: Kriminelles Paar trifft auf räudige Profikiller. Tarantino knallt dem Zuseher Episode um Episode um die Ohren, mit gepfefferten Dialogen und kessen Tanzeinlagen. Pflicht, wer noch nicht hat. Bis 1.10, Vox

22.30 POLITDISKUSSION

60 Minuten. Politik: Ohne Bundesrat geht es nicht, oder doch? Zu Gast bei ORF-3-Chefredakteur Christoph Takacs und Standard-Chefredakteurin Alexandra Föderl-Schmid sind Reinhard Todt (SPÖ), Gottfried Kneifel (ÖVP), Norbert Hofer (FPÖ), Daniela Musiol (Grüne), Georg Vetter (Team Stronach) und Rainer Hable (Neos). Bis 23.35, ORF 3

23.00 NIGHTTALK

Stöckl. Bei Barbara Stöckl sprechen Nicole Beutle (Schauspielerin), Alexander Van der Bellen (Grüne), Jana Revedin (Schriftstellerin) und Thomas Jarmer (Musiker). Bis 0.00, ORF 2

23.05 TRAGIKOMÖDIE

Zusammen ist man weniger allein (Ensemble, c'est tout, F 2007, Claude Berri) Zu kalt ist es für die zerbrechliche Camille in ihrer Pariser Wohnung, weswegen sie bei ihrem Nachbarn unterkommt. Dessen Mitbewohner ist davon nicht begeistert. Audrey Tautou bezaubert mit liebevollen Macken wie einst in Die fabelhafte Welt der Amélie. Bis 0.35, Eins Plus (Grit Breitmann, DER STANDARD, 6.2.2014)

Share if you care.