"House of Cards" geht in eine dritte Staffel

5. Februar 2014, 17:54
23 Postings

Weitere Folgen fixiert - Start der zweiten Staffel am 14. Februar

New York - Noch bevor die zweite Staffel der Emmy-gekrönten Politserie "House of Cards" am 14. Februar ihre Premiere feiert, wurde bereits eine Verlängerung bestätigt. Der Online-Videodienst Netflix hat eine dritte Staffel bestellt, wie die Produzenten mitteilten. Die US-Serie dreht sich um den Politiker Francis Underwood, dargestellt von Kevin Spacey, und dessen Intrigen im US-Kongress.

Alle Folgen der zweiten Staffel von "House of Cards" werden am 14. Februar für Nutzer von Netflix zur Verfügung stehen. Hierzulande erhält man über Sky Go einen zeitgleichen Zugang zu den dreizehn neuen Episoden, einen Tag später auch via Sky Anytime. Die lineare Ausstrahlung folgt ab 3. März immer montags um 21.00 Uhr auf Sky Atlantic HD, wobei zwischen der deutschen Synchronisation und dem Originalton gewählt werden kann. (APA/Reuters, 5.2.2014)

  • Das Serien-Vergnügen mit Robin Wright und Kevin Spacey geht weiter.
    foto: ap/dpad/curtis

    Das Serien-Vergnügen mit Robin Wright und Kevin Spacey geht weiter.

Share if you care.