Erste Group erhöht Polytec-Kursziel

5. Februar 2014, 12:15
posten

Wien - Die Analysten der Erste Group haben ihr Kursziel für Polytec von 7,8 auf 8,9 Euro erhöht. Gleichzeitig bestätigt die Erste Group ihr Anlagevotum "Buy" für die Aktie des oberösterreichischen Automobilzulieferers.

Für Autohersteller wird im allgemeinen ein positiver Ausblick gegeben. Die Prognosen für die weltweiten Verkaufzahlen gehen laut Erste Group für 2014 von Anstiegen zwischen 3,4 und 5 Prozent aus. Die Deutsche Autoindustrie wuchs im vierten Quartal 2013 um 5,9 Prozent, die Produktionserwartungen für die nächsten drei Monate sind die besten seit 2012, schreiben die Erste Group-Analysten.

Die Probleme mit denen Polytec im Nichtautomobilbereich zu kämpfen hatte, sind laut Erste Group größtenteils gelöst. Das Management erwartet eine Stabilisierung der EBIT-Marge für 2014 von 5,5 auf 6 Prozent.

Polytec selbst erwartet für die nächsten drei Jahre Rekordergebnisse. Das Unternehmen stellt ein Umsatzwachstum auf 630 bis 640 Mrd. Euro innerhalb der nächsten fünf Jahre bis 2018 in Aussicht.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Erste Group-Analysten 0,64 Euro für 2013, sowie 0,95 Euro für 2014 bzw. 1,06 Euro für 2015. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,20 Euro für 2013, sowie 0,30 und 0,32 Euro für 2014 bzw. 2015. (APA, 5.2.2014)

Share if you care.