Smarte Skibrille navigiert auf der Piste

5. Februar 2014, 10:16
15 Postings

Testlauf in Schladming - Anzeige von Wetterdaten, Skihütten und Liftwartezeiten

Im Rahmen des EU-Forschungsprojekts "Experimedia" arbeitet die steirische Firma evolaris gemeinsam mit Partnern an der Software für eine smarte Skibrille. Diese soll künftig auf einem in die Brille integriertem Display nützliche Informationen einblenden und auch Navigation auf der Piste erlauben.

Wetter, Wartezeiten, Angebote

In Echtzeit sichtbar werden sollen unter anderem aktuelle Höhe, Geschwindigkeit oder die bislang zurückgelegte Distanz. Ergänzend dazu möchte man auch Wetterdaten, Lift-Wartezeiten sowie Angebote der umliegenden Skihütten liefern.

Als Partner steuert Ski amadé eine GPS-gestützte Navigationssoftware bei, die es ermöglichen soll, sich auch auf der Piste im Skigebiet zu orientieren und etwa schnell den richtigen Lift oder den Weg zum Einkehrschwung zu finden.

Testphase

Prototypen der Skibrille werden derzeit in der Region Schladming-Dachstein mit 16 Probanden getestet. Im März startet ein großer Probelauf mit 50 Teilnehmern, der im April abgeschlossen wird. Danach könnte die Brille, je nach Ergebnis, zur Marktreife entwickelt werden. (red, derStandard.at, 05.02.2014)

  • Eine smarte Skibrille soll den Pistenausflug bereichern.
    foto: schladming-dachstein

    Eine smarte Skibrille soll den Pistenausflug bereichern.

Share if you care.