Baader Bank stuft ams-Aktie herab

5. Februar 2014, 07:43
posten

Die Wertpapierexperten der Baader Bank haben ihre Empfehlung für die Aktien der ams (früher: austramicrosystems) von "Buy" auf "Hold" gesenkt. Ihr Kursziel von 105,00 Schweizer Franken haben sie beibehalten.

Zwar haben die von ams vorgelegten Zahlen zum Schlussquartal 2013 den eigenen Erwartungen entsprochen, jedoch ist die Guidance des Halbleiterherstellers für das erste Jahresviertel 2014 "schwach", konstatieren die Baader-Experten. Im Mittelpunkt eben jener Guidance stünden Umsätze, die unter jenen der Vergleichsperiode im Vorjahr liegen. Dieser Rückgang liegt vor allem am Preisdruck in der Sparte "Consumer & Communications", die für 60 Prozent der Umsätze aufkommt, hieß es weiter.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Baader-Analysten 5,34 Schweizer Franken für 2013, sowie 6,66 bzw. 7,54 Franken für die beiden Folgejahre. (APA, 5.2.2014)

Share if you care.