Apple feiert 30 Jahre Mac: Der Geburtstagsspot

4. Februar 2014, 13:15
7 Postings

Regie führte Jake Scott, der Sohn von Ridley Scott, der vor 30 Jahren den legendären Apple-Spot "1984" drehte

Zum 30. Mac-Geburtstag schenkt sich Apple einen Spot, die Aufnahmen dazu entstanden am 24. Jänner, dem eigentlichen Geburtstag. Innerhalb von 36 Stunden wurde der Spot dann fertiggestellt. Insgesamt 15 Kamera-Teams drehten dafür rund um den Globus, schreibt wuv.de. Diese Teams filmten mit dem iPhone 5s, wie Menschen Apple-Geräte verwenden. Verantwortliche Agentur ist TBWA/Media Arts Lab.

Apple-Spot "1.24.14"

 

Das Making of

Regie führte Jake Scott, der Sohn von Ridley Scott, der vor 30 Jahren den legendären Apple-Spot "1984" drehte. (red, derStandard.at, 4.2.2014)  

Share if you care.