Wohnsymposium zum Thema "Kommunikation im Wohnhaus"

4. Februar 2014, 11:56
posten

"Fremde oder Freunde? Neue Medien und Organisationsformen für gute Nachbarschaft"

Beim 48. Wohnsymposium von DER STANDARD und dem Fachmagazin "Wohnen Plus" dreht sich am 20. Februar 2014 alles um das Thema "Kommunikation im Wohnhaus". Unter den Vortragenden befinden sich Journalist und Kommunikationsexperte Josef Broukal und der Geschäftsführer von wohnbund:consult, Raimund Gutmann. Die politische Debatte werden die stellvertretende Klubobfrau der SPÖ im Wiener Landtag, Tanja Wehsely, und ÖVP-Nationalrat Asdin El Habbassi bestreiten.

Vor dem um 15 Uhr startenden Symposium gibt es außerdem erstmals die Möglichkeit, an einer Besichtigung des kürzlich bezogenen Wohnbaus "so.vie.so" am Wiener Hauptbahnhof teilzunehmen (kostenpflichtig). (red)

Link

48. Wohnsymposium (Information und Anmeldung)

Share if you care.