Chicago Symphony Orchestra: Riccardo Muti bis 2020 Chef

4. Februar 2014, 11:44
posten

Vertragsverlängerung um weitere fünf Jahre

Rom/Chicago - Riccardo Muti bleibt bis 2020 Musikdirektor des Chicago Symphony Orchestras. Der Stardirigent unterzeichnete zum zweiten Mal einen fünfjährigen Vertrag. "Chicago ist mein Zuhause abseits meiner Heimat. Ich bin glücklich, dass diese Stadt es weiterhin sein wird", betonte der 72-Jährige in einer Presseaussendung.

"Die Menschen hier sind ganz besonders. Die Unterstützung, die sie diesem Orchester geben, ist für ihre Zukunft ausschlaggebend", erklärte der Italiener in einer Presseaussendung. Er lobte die Musiker, mit denen er auf "leidenschaftliche und einzigartige Weise" zusammenarbeite. Der Neapolitaner ist seit der Saison 2010/11 Musikdirektor in Chicago. (APA, 4.2.2014)

Share if you care.