Entwickler verlangt Umbenennung von Facebook Paper

4. Februar 2014, 09:23
2 Postings

Entwickler der gleichnamigen älteren Anwendung verlangt Umbenennung

Facebook hat am Montag in den USA eine neue iPhone-App veröffentlicht, doch ihr Name sorgt für Streit. Die Anwendung für den Zugang zu Facebook-Neuigkeiten und anderen Inhalten heißt "Paper" - und es gibt bereits seit 2012 eine App, die so heißt. Mit ihr können Skizzen oder Notizen auf dem iPad-Tablet erstellt werden.

Flipboard-Konkurrent

Der Chef der Entwicklerfirma FiftyThree, Georg Petschnigg, rief Facebook am Montag auf, den Namen der App des Onlinenetzwerks zu ändern. Facebooks "Paper"-App ersetzt die üblichen Bildschirmknöpfe zur Navigation weitgehend durch Wisch-Gesten. Eine zentrale Idee ist, dass man damit neben Informationen aus dem Facebook-Netz auch Nachrichten zu verschiedenen Themen durchblättern kann, ähnlich wie Flipboard. Die App ist bisher in Europa nicht verfügbar. (APA, 4.2.2014)

  • Im App Store gibt es bereits eine App namens Paper.
    screenshot: entwickler

    Im App Store gibt es bereits eine App namens Paper.

Share if you care.