Jobrochaden beim ZDF

3. Februar 2014, 20:07
posten

Fornoff übernimmt den Job als Leiter der Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen - Theo Koll wechselt als Studioleiter nach Paris

Mainz - ZDF-Intendant Thomas Bellut besetzt Führungspositionen neu. Theo Koll, Moderator und Leiter der Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen, wechselt mit Juli als Studioleiter nach Paris. Er löst dort Alexander von Sobeck ab, der als Studioleiter nach Rom geht.

Die derzeitige Rom-Korrespondentin Antje Pieper wechselt nach Mainz, sie wird stellvertretende Leiterin der Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen und soll auch das "auslandsjournal" moderieren.

Nachfolger von Theo Koll als Leiter der Hauptredaktion Politik und Zeitgeschehen wird Matthias Fornoff, derzeit Leiter der "heute"-Redaktion und Moderator der 19.00-Uhr-"heute"-Sendung. Fornoff wird auch das ZDF-"Politbarometer" und die Umfrageergebnisse der Forschungsgruppe Wahlen in den Wahlsendungen präsentieren. (red, derStandard.at, 3.2.2014)

Share if you care.