Signa Holding verkauft drei Immobilien in Wien

3. Februar 2014, 19:35
2 Postings

Wien - Die Signa Holding von Rene Benko verkauft drei Wiener Immobilien an einen deutschen Fonds, berichtet das "WirtschaftsBlatt" laut Vorausmeldung. Die Union Investment Institutional Property GmbH, eine Gesellschaft des Deutschen Immobilienfonds, habe den geplanten Deal bei der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) angemeldet.

Verkauft werde das Gebäude Vordere Zollamtsstraße 13, wo die Tageszeitung "Der Standard" ihre Zentrale hat. Das früher als Bankgebäude genutzte Bürohaus habe laut Experten einen Wert von rund 50 Millionen Euro. Weiters werden zwei Gründerzeit-Eckhäuser verkauft, eines auf der Kärntner Straße 9 und eines auf der Mariahilferstraße 57-59. Beide zusammen hätten einen Wert von 100 Millionen Euro. (APA, 3.2.2013)

Share if you care.