TV-Programm für Dienstag, 4. Februar

3. Februar 2014, 17:23
posten

Das Medienquartett: Sotschi und die Medien, Universum: Sri Lanka - Die Insel der Elefante, Zum Weltkrebstag: Die Drachen besiegen, Erlesen, Waffen für die Welt, Waking the Dead - Im Auftrag der Toten, Frontal 21, Report, Willkommen Österreich, In Memoriam: Maximilian Schell, Kreuz & quer: Papst Benedikts Kreuzweg/Tauschen und Teilen, Menschen bei Maischberger: Gefährliche Anlagen - Geldgeschäfte sind nichts für Feiglinge!, Leschs Kosmos: Erde 2.0 - Dank Kolumbus auf dem Weg zum Mars?

20.00 DISKUSSION
Das Medienquartett: Sotschi und die Medien Bei Rubina Möhring (Reporter ohne Grenzen Österreich) diskutieren Journalist Andrej Iwanowski (Profil, RIA Novosti), Sportjournalist Johann Skocek und Ethikprofessorin Herlinde Pauer-Studer. Bis 21.00, Okto

20.15 DOKUMENTATION
Universum: Sri Lanka - Die Insel der Elefanten Kameramann Martyn Colbeck studiert das Sozialverhalten der Elefanten Sri Lankas, begleitet ein Kalb in seinen ersten Monaten und wird Zeuge dramatischer Kämpfe zwischen Elefantenbullen. Bis 21.05, ORF 2

20.15 WELTKREBSTAG
Die Drachen besiegen
(D 2009, Franziska Buch) Zum Weltkrebstag: Das TV-Drama zeigt, wie die Leukämieerkrankung einer Jugendlichen eine Familie auf die Probe stellt. Um 22.45 Uhr folgt die Doku Seelenvögel über drei an Krebs erkrankte Kinder. Bis 0.15, BR

20.15 LITERATURMAGAZIN
Erlesen Zu Gast bei Heinz Sichrovsky sprechen Wolfgang Hohlbein, Wladimir Kaminer, Ursula Poznanski und Edith Schreiber-Wicke über fantastische Jugendbücher. Bis 21.05, ORF 3

20.15 REPORTAGE
Waffen für die Welt Daniel Harrich zeigt, wie es passieren kann, dass trotz angeblich strikter Reglementierung deutscher Kleinwaffenexporte immer noch zahllose Maschinengewehre aus Deutschland in Krisengebiete gelangen. Bis 22.05, Arte

20.15 SERIE
Waking the Dead - Im Auftrag der Toten: Die Spielkartenmörder Ein Spezialistenteam nimmt sich ungeklärte alte Kriminalfälle, sogenannte kalte Fälle, noch einmal vor. Ihr erster alter Fall ist der eines Mörders, der Frauen entführte und die Polizei jeweils eine Spielkarte ziehen ließ – so bestimmte diese über das Schicksal der Frauen. Bis 22.10, ServusTV

21.00 MAGAZIN
Frontal 21 Hilke Petersen mit: 1) Deutsche Bahn trickst Wettbewerber aus. 2) Die Kokser-Republik - Eine Droge erobert Deutschland. 3) Dumpinglöhne bei EDEKA. Bis 21.45, ZDF

21.05 MAGAZIN
Report Susanne Schnabl mit: 1) ÖVP: Das große Murren. Zu Gast ist Generalsekretär Gernot Blümel. 2) Februarkämpfe von 1934: Versöhnung nach 80 Jahren? 3) Langsame Gesundheitsreform. 4) Experten wollen den Paragraph für so genannte geistig Abnorme abschaffen. Bis 22.00, ORF 2

22.00 GESPRÄCH
Willkommen Österreich Zu Gast bei Stermann und Grissemann sind Ex-Skisprung-Weltmeister Andreas Goldberger und Adel Tawil, Mitglied der Band Ich + Ich. Bis 23.00, ORF 1

22.00 IN MEMORIAM
Kulturwerk: Maximilian Schell 2010 war Maximilian Schell zu Gast bei Barbara Rett im Kulturwerk und sprach sehr offen über Kindheit und Tod, Depression und Glamour. Um 22.35 Uhr ist Schell in "Steiner - Das eiserne Kreuz zu sehen. Unter der Regie von Sam Peckinpah und an der Seite von James Coburn, Vadim Glowna und Senta Berger spielt er den karrieristischen Hauptmann von Stransky, der fest an den Endsieg glaubt. Bis 0.40, ORF 3

22.30 RELIGIONSMAGAZIN
Kreuz & quer: Papst Benedikts Kreuzweg Gianluigi Nuzzi enthüllte in zwei Büchern geheime Dokumente über Intrigen in der Verwaltung des Vatikanstaats. Für ihn kam der Rücktritt von Papst Benedikt XVI. nicht überraschend. 23.25 Uhr: Tauschen und Teilen Selbsternte-Projekte oder Car-Sharing sind keine Nischen-Phänomene mehr. Durch gemeinsame Ressourcennutzung und die Schließung regionaler Stoffkreisläufe soll die Unabhängigkeit vom Weltmarkt erreicht werden. Bis 0.00, ORF 2

22.45 DISKUSSION
Menschen bei Maischberger: Gefährliche Anlagen - Geldgeschäfte sind nichts für Feiglinge! Zu Gast sind Künstlerin Karin Müller-Wohlfahrt, Schauspieler Dietrich Mattausch, Tagesmutter Karin Hubricht, Finanzexperte Frank Lehmann, Prokon-Anleger Wolfgang Siegel und Prokon-Kritiker Ron Lohmann. Bis 0.00, ARD

23.00 WISSENSCHAFTSMAGAZIN
Leschs Kosmos: Erde 2.0 - Dank Kolumbus auf dem Weg zum Mars? In der ersten Folge des neuen Formates entdeckt Harald Lesch „Kolumbus mal anders" und vergleicht Quallenburger mit Fischstäbchen. Bis 23.30, ZDF (Andrea Heinz, DER STANDARD, 4.2.2014)

Share if you care.