USA: Vierfachmörder entführte nach Gefängnisausbruch Frau

3. Februar 2014, 16:28
1 Posting

Kidnapping-Opfer entkommen

Lansing (Michigan) - Ein vierfacher Mörder ist aus einem Gefängnis im US-Staat Michigan ausgebrochen und hat eine Frau entführt. Der 40-Jährige flüchtete vermutlich durch ein Loch in einem Zaun, wie der TV-Sender ABC am Montag unter Berufung auf Mitarbeiter der Haftanstalt berichtete. Der Ausbruch sei in der Nacht auf Montag (Ortszeit) bemerkt worden.

Der Mann habe auf seiner Flucht eine Frau entführt und sei mit ihrem Auto mehr als 200 Kilometer in den benachbarten Bundesstaat Indiana gefahren. Beim Stopp an einer Tankstelle habe sie schließlich entkommen können. Die Polizei suchte zunächst ohne Erfolg nach dem Entführer. Nach Angaben der US-Gefängnisbehörde wurde der Flüchtige 1993 für den Mord an vier Menschen zu viermal lebenslanger Haft verurteilt. (APA, 3.2.2014)

Share if you care.