Microsoft stellt InfoPath ein

3. Februar 2014, 11:34
1 Posting

Keine weiteren Versionen des Formularmanagers geplant

Microsoft stellt das Formularmanagement-Tool InfoPath ein. In einem Blog-Eintrag haben die Redmonder bekannt gegeben, dass InfoPath 2013 und InfoPath Forms Services für SharePoint Server 2013 die letzten Versionen sind.

Arbeit an Nachfolge-Tools

InfoPath Forms Services für Office 365 soll zunächst weitergeführt werden. Das Unternehmen arbeitet an anderen Möglichkeiten für integriertes Formularmanagement für SharePoint, Access und Word. Bis näheres bekannt gegeben wird, empfiehlt das Unternehmen InfoPath vorerst weiter zu verwenden.

Support bis 2023

Für die SharePoint-Konferenz im März verspricht der Konzern eine "Sneak Preview" auf Nachfolgetechnologien. Microsoft will im vierten Quartal Guidelines und Migrationslösungen präsentieren, die Nutzer später beim Umstieg helfen sollen. Der Support für den aktuellen Desktop-Client und für die Version für SharePoint Server 2013 bleibt bis April 2023 aufrecht. (br, derStandard.at, 3.2.2014)

  • InfoPath wird nicht mehr weiter entwickelt.
    screenshot: red

    InfoPath wird nicht mehr weiter entwickelt.

Share if you care.