Windows-8.1-Update ins Web entwischt

3. Februar 2014, 09:58
28 Postings

Kleinere Änderungen an der "Metro"-Oberfläche - Update wird offiziell im März erwartet

Offiziell soll die Aktualisierung für Windows 8.1 erst im März veröffentlicht werden. Über mehrere Filesharing-Seiten ist eine frühe Version des Updates schon jetzt ins Web entwischt. The Verge konnte schon einen Blick auf die Änderungen werfen. Vorrangig gibt es einige Änderungen, mit denen die Touch-optimierte Oberfläche besser mit der Maus zu nutzen ist.

Mausmenü für Live-Kacheln

Auf auffälligste Änderung ist eine neue Menüleiste, über die "Metro"-Apps geschlossen, minimiert und nebeneinander arrangiert werden können. Auf dem Startscreen erscheint zudem durch einen Rechtsklick mit der Maus auf die Live-Kacheln ein Menü, über das sich unter anderem die Größe der Kacheln ändern lässt oder diese deinstalliert werden können.

Update im März

Auch im Desktop-Modus gibt es einige Anpassungen, wie die Blogger festgestellt haben. So können "Metro"-Apps aus dem Windows Store als Preview in der Taskbar angezeigt werden. Der Build wurde Mitte Jänner kompiliert, ob noch weitere Neuerungen in der endgültigen Version hinzukommen ist nicht bekannt. Das Update wird für 11. März erwartet. (red, derStandard.at, 3.2.2013)

  • Das Update für Windows 8.1 bringt unter anderem Kontext-Menüs für Live-Kacheln.
    screenshot: the verge

    Das Update für Windows 8.1 bringt unter anderem Kontext-Menüs für Live-Kacheln.

Share if you care.